Rollgerüst

Rollgerüst – Wird ein neues Gebäude errichtet oder soll die Fassade eines Hauses renoviert werden, kommt ein Baugerüst zum Einsatz. Mit ihnen werden ganzen Gebäude eingerüstet, so dass sich Handwerker an jeder Stelle und in jeder Höhe frei bewegen können. Neben diesen Großgerüsten werden aber auch kleinere Modelle angeboten, die nur wenige Meter lang und hoch sind und sich leicht versetzen lassen. Dieses sogenanntes Rollgerüst oder Fahrgerüst dienen in erster Linie als fahrbare Arbeitsplattformen, die das Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen ermöglicht, sich schnell auf- und abbauen lassen und unproblematisch zu transportieren sind.

Rollgerüst

Ein Rollgerüst bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten! Je nach Größe lassen sich Rollgerüste vielfältig einsetzen. So können sie im Garten verwendet werden, um bequem Hecken oder Bäume schneiden zu können. Sehr nützlich sind sie auch, wenn im Inneren von Gebäuden großflächige Deckenarbeiten zu verrichten sind, für die ansonsten leicht kippende Leitern genutzt werden müssten. Haupteinsatzgebiet sind aber nach wie vor Fassadenarbeiten an Häusern.

HEUTE – GerüstHandelPortal – Verbraucher finden über UNS die richtige Firmen und ein faires Angebot.

Rollgerüst kaufen

Grundlage dafür, dass sich Rollgerüste flexibel einsetzen lassen, sind in erster Linie ihre variable Größe und ihr geringes Gewicht. Typischerweise sind sie modular aufgebaut und sind aus Aluminium gefertigt. Meist lassen sie sich für die jeweilige Arbeit in Länge, Breite und Höhe anpassen. Die Stirnseiten eines solchen Rollgerüst bestehen aus dem Gerüst-Rahmen, bei denen es sich im Prinzip um Sprossenleitern handelt. Die beiden Seiten des Gerüstrahmens werden mit Diagonalverstrebungen verbunden. Die Sprossen der Stirnseiten dienen einerseits zum Einhängen der Arbeitsfläche, zum anderen als Leiter. Als Geländer werden schließlich Querstreben eingesetzt, die sich in etwa auf Hüfthöhe befinden müssen.

Damit das Rollgerüst, am Arbeitsplatz, einfach umher gerollt werden kann sind am Gerüstrahmen Lenkrollen angebracht. Für sicheres Arbeit sind diese mit Feststellbremsen ausgestattet. Gewöhnlich lassen sich Rollgerüste in ihrer Länge und Höhe ohne Probleme erweitern, indem weitere Gerüstrahmen auf- oder angesetzt werden. Zur Stabilisierung und zur Sicherung des Arbeitsplatzes werden wiederum Diagonalverstrebungen und Querstreben montiert. Grundsätzlich lassen sich mehrere Böden einsetzen mit Alugerüst, wobei sich die verschiedenen Arbeitsflächen über Durchstiegsklappen in den Arbeitsbühnen erreichen lassen. Ab einer bestimmten Arbeitshöhe muss jedes Rollgerüst mittels Ausleger gegen ein mögliches Kippen gesichert werden.

Rollgerüst gebraucht

Während die Angabe der Länge und Breite vom Rollgerüst eine klare Angelegenheit ist, können die Angaben über die Höhe verwirrend sein. Die Hersteller geben als Orientierung, für ihre Gerüste, mehrere Werte an. Die wohl verständlichste Angabe ist die der Plattformhöhe. Sie gibt an, in welcher Höhe die Arbeitsfläche maximal in den Sprossen des Gerüstrahmens angebracht werden kann. Ein Rollgerüst ist mit Höhen von bis zu 14 m erhältlich. Des Weiteren wird oft die Arbeitshöhe angegeben, die als Maß für das Arbeiten auf Körperhöhe dient. Sie liegt etwa 1,5 m über der Plattformhöhe. Schließlich gibt es noch die Angabe der Reichhöhe, bei der es sich um die größtmögliche Höhe handelt, die von der Arbeitsfläche aus erreichbar ist.

Ein anderer wichtiger Wert, der bei einem Kauf von Bedeutung sein kann, ist die maximale Belastbarkeit des Gerüsts. Sie ist für die verschiedenen Gerüstgruppen in der Norm DIN 4420 festgelegt. Rollgerüste sind gewöhnlich für Lasten 200 kg bis 240 kg ausgelegt. Bei den Kunden, die sich für ihre Baustelle eine Arbeitsplattform kaufen möchten, erfreuen sich über ein gebruachtes Rollgerüst von Layher oder Plettac. Sie bieten solide Qualität für den privaten oder professionellen Einsatz. Die Sortimente der Hersteller Layher und Plettac bewegen sich im oberen Preissegment und sollen den Professionellen Anwender ansprechen. Sie bieten mehrere Serien von Rollgerüst an.

1234567891011121314